LIGHT AS A FEATHER

federleicht


Meditatives Malen...

ist ein Weg, um durch Malen zur Ruhe und zum Aufatmen zu kommen.

 

Dabei geht es in erster Linie nicht darum, ein Gemälde zu malen,

sondern ich kann erleben, wie ich auf spielerische Art innere Bilder ausdrücken kann.

 

Kurz gesagt:

Ein Mal-Workshop, bei dem jeder mitmachen kann.

 

Ich kann erleben…

… dass ich einfach ich selbst sein kann.

… dass ich nicht bewertet oder mit anderen verglichen werde.

… dass ich nichts leisten oder erklären muss.

… dass ich mit Farben und Formen spielen, ausprobieren, experimentieren darf.

 

Meditatives Malen kann auch eine Tür zu einem Raum öffnen, in dem Gott zu uns durch unsere Bilder sprechen kann.

 

Ich kann erfahren…

… dass ich im Malen Gott begegnen kann.

… dass ich eine Wahrheit Gottes über meinem eigenen Leben vertiefen kann.

… dass ich Zugang zu mir selbst und zu meiner Kreativität finden kann.

... dass ich meinen inneren Bilder vertrauen kann.

 


Einen Einblick ins meditative Malen erhalten Sie unter der Rubrik: "Teilnehmerstimmen"